Schlagwort: Wahlen

USA vor einem Umsturz zur Diktatur ?

Ein Wahnsinnsgedanke ist dieser Titel. Ist Trump nicht auch reiner Wahnsinn? Kein Mensch weiss, was in seinem kranken Hirn vorgeht. Trump ist verrückt und nicht zurechnungsfähig.

Nachstehend beschreibe ich ein Szenario, das nicht unmöglich ist. Anlässlich des amerikanischen Nationalfeiertages vom 4. Juli hat er einmal mehr polarisiert und die gegnerische Partei der Demokraten als linke, zerstörerische Feinde der USA bezeichnet. Er versucht mit allen Mittel, das amerikanische Volk in den Chaos zu stürzen. Ich befürchte, dass „Verschiebung der Wahlen“ der Plan-Trump sein wird. Hoffentlich bleibt dies Utopie!

Trump baut Gräben zwischen die Bevölkerungsgruppen

  • Warum unterlässt Trump jede Gelegenheit und Massnahme, um die Corona-Pandemie in den USA einzudämmen?
  • Warum warnt er seine Landsleute nicht vor den Gefahren des Corona-Virus und rät von Schutzmassnahmen ab?
  • Warum macht er den Corona-Virus lächerlich?
  • Warum macht er Wahlkampf-Veranstaltungen vor tausenden Menschen, die keine Masken tragen sollen? Die vorher aber unterschreiben müssen, dass sie ihn bei Erkrankung nicht haftbar machen können.
  • Warum verlangt er von den Gouverneuren massive Lockerung der Pandemie-Einschränkungen?
  • Warum fördert er den Rassismus und die Waffenlobby? und kämpft gegen die „Black Lives Matter“ Befürworter?
  • Warum spielt er seine Anhänger gegen die übrige Bevölkerung aus?
  • Warum spaltet er absichtlich die Bevölkerung?

Trump steuert sein Land absichtlich in ein Chaos und Unruhen

Am 3. November 2020 sind die Präsidentschafts-Wahlen in den USA. Die Umfragewerte von Trump sind zur Zeit katastrophal schlecht. Bereits bröckelt die Unterstützung sogar in seiner republikanischen Partei.

Trump ist nicht dumm! Nein, er hat einen kriminellen Charakter und macht alles bewusst. Er will siegen um jeden Preis. Auch auf Kosten von unzähligen Toten. Er will die Bevölkerung der USA noch weiter spalten. Dazu steuert er sein Land absichtlich in ein wirtschaftliches Desaster, in einen Bürgerkrieg seiner Anhänger gegen die Rassismus-Bewegung, einen Krieg der Weissen gegen die Schwarzen. Blutiger Chaos in den Vereinigten Staaten ist sein Ziel.

Ausruf des Ausnahmezustandes

Als Konsequenz wird er kurz vor den Wahlen einen Ausnahmezustand ausrufen und die Präsidentschaftswahlen verschieben, weil die Sicherheit der Wähler und auch der Wahlbüros nicht gewährleistet werden kann. Bei einem weitläufigen Lockdown sind Wahlen nicht möglich. In einer Notfall-Verordnung wird er weiterregieren, bis alles soweit im Lot sein wird, dass er als neuer Macher Chancen für eine Wiederwahl hat. Dies kann möglichweise Jahre dauern. Jahre mit neuen unzähligen Erpressungen der Weltwirtchaft!

Was kann die Welt vor diesem Desaster schützen? Ich weiss es nicht. Vielleicht das US-Militär?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.maxlehmann.ch/wpeuro/2020/07/05/usa-vor-einem-umsturz-zur-diktatur/

20. Okt.: Eidg. Wahlen in die Bundesversammlung (Parlament)

1 Monat vor den Eidg. Ständerats- und Nationalratswahlen der Bundesversammlung habe ich die Wahlunterlagen per Post erhalten. In diesem Kuvert sind neben einer mehrfarbigen Wahlanleitung, ein Kuvert für die briefliche Stimmabgabe, die Wahlzettel der Parteien und Kandidaten

Abstimmungsunterlagen zur Wahl der Bundesversammlung

Ich habe nun Zeit bis ein paar Tage vor dem Wahltermin des 20. Oktobers meine Stimme abzugeben, indem ich das Stimmkuvert per Post einschicke oder in den Briefkasten der Gemeinde Binningen einwerfe. In der Zwischenzeit muss ich mich für die Partei meiner Wahl oder für die Kandidaten meiner Wahl oder gemischt entscheiden. Ich kann jeden Wahlzettel mit Kandidaten nach eigener Wahl abändern.

Wem werde ich mein Vertrauen aussprechen? Die meisten meiner Freunde kennen meine politische Einstellung. Sie ist kein Geheimnis! Um falschen Gerüchten vorzubeugen, es wird keine populistische Partei sein, sondern eine, die auch Lösungen anbietet.

Wahlzettel und Stimmkuvert

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.maxlehmann.ch/wpeuro/2019/10/02/20-okt-eidg-wahlen-in-die-bundesversammlung-parlament/