Basler Flohmarkt auf dem Petersplatz

Um auf den Petersplatz zu gelangen, muss ich nicht nach Rom reisen. Wir haben in Basel auch einen, der sogar mit alten grossgewachsenen Linden-Bäumen vor Sonne schützt.

Der Flohmarkt auf dem Petersplatz ist ein beliebter samstäglicher Treffpunkt für alle, die Second-Hand-Waren lieben. Von edlen Antiquitäten bis zu Latzhosen für die Kleinen gibt es hier alles, was man für das tägliche Leben so braucht – zu extrem günstigen Preisen.

Der Petersplatz befindet unweit vom Spalentor, des Botanischen Gartens, dem Kollegiengebäude der Universität und dem Universitäts-Spital. Der Petersplatz beherbergt im Herbst als einer der 4 Stand-Plätze die jährliche Basler Herbstmesse.

Ich besuchte den Petersplatz mehrmals, um tolle Fotos zu machen. so z.B. letztmals am 11. Mai 2024

 

Petersplatz - mit vielen alten Lindenbäumen

Der Petersplatz ist die älteste Grünanlage von Basel. Über Jahrhunderte ist hier eine einzigartige Sammlung von unterschiedlichen Linden gewachsen: Sie sind von bemerkenswerter Grösse und respektablem Alter und konnten sich dank steter Pflege so gut entwickeln. Der älteste Baum könnte zu Beginn des 18. Jahrunderts gesetzt worden sein und vielleicht Ulmen abgelöst haben, welche noch auf alten Stichen dargestellt sind.

 

 

 

 

Charakterköpfe

Auf dem Petersplatz treffen sich Leute aus aller Herren Länder. Ein Paradies für Beobachter.

 

 

 

 

Verkaufsstände

Jeden Samstag um 07:30 Uhr beginnen die Verkaufsaktivitäten bis der Flohmarlt um 16 Uhr schliesst. Aberhunderte oder sogar -tausende Besucher kommen im Laufe des Tages vorbei. Die meisten sind in einem Kaufrausch.

 

 


Eine typische Freizeit-Verkäuferin.
Sie präsentiert ihre Habseligkeiten auf einem Tuch

Man schaue genau auf den Spiegel!
 

 

 

 

 

 

 

Foto-Galeries von Max Lehmann
Schafmattweg 13, CH-4102 Binningen
Jump to (1 kB)

Zur Homepage
https://www.maxlehmann.ch
Jump to (1 kB)

Zur Liste der Foto-Galerien
https://www.maxlehmann.ch/menu/home_euro.htm