Cicada Market in Hua-Hin

Der Cicada-Market gehört zu einer meiner Lieblingsstätten in Hua-Hin. Man findet ihn  auf dem Weg nach Khao Takiap beim Hyatt Regency Hotel.

Auf ihm können sich Künstler, Kulturschaffende, Designer, Touristen, Studenten und Gruppen austoben und ihre Produkte verkaufen. Man findet auf ihm zeitgenössische Kunst, handgefertigte Dekorationsartikel, modische Kleidung, Secondhand-Gegenstände und Antiquitäten. …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/10/21/cicada-market-in-hua-hin/

17. Okt. 2012: Meine neue Honda Click 125i

In den vergangen Jahren habe ich jeweilen einen 125er-Roller für meine ganze Anwesenheitszeit von 5 Monaten gemietet und dafür 15’000 Baht entsprechend ca. €450 bezahlt. Dies war nicht viel, aber letztes Jahr hatte ich einen Unfall resp. musste für einen wegen mir gestürzten thailändischen Roller-Fahrer umgerechnet einen Monatslohn von €300 bezahlen, weil er …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/10/18/17-okt-2012-meine-neue-honda-click-125i/

15./16. Okt. 2012: 61 kg Gepäck – 10’000 km Flug in 11 Stunden und die Weltwoche

„Wie hast Du denn die 61 kg Gepäch transportiert und wieviel hast Du fürs Uebergepäck bezahlt?“ werden viele meiner Leser fragen?

Man muss eben etwas Glück haben, aber vorallem taktisch geschickt vorgehen: Mein Reisekoffer, den ich aufgegeben habe, wog 28 kg bei 30 kg Freigepäck. Also im grünen Bereich. Aber beim …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/10/16/15-16-okt-2012-61-kg-gepack-10000-km-flug-in-11-stunden-und-die-weltwoche/

Wie kann man mich in Thailand erreichen? Bitte nur per SMS oder Skype!

Bitte ruft mich nur an, wenn es nicht anders geht, denn die Roaming-Kosten sind für Euch, aber auch mich sehr hoch!

Wie kann man mich in Thailand erreichen?

Schickt mir ein eMail an „max_lehmann@yahoo.de“ oder schreibt etwas feines in meine Facebook-Seite (http://www.facebook.com/max.lehmann) Schickt mir ein SMS auf meine Schweizer Handy-Nummer +41-79 413 …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/10/15/wie-kann-man-mich-in-thailand-erreichen-bitte-nur-per-sms-oder-skype/

Telefonieren zwischen Europa und Thailand mit Dual-SIM-Handy und Internet-Telefonie

Neben Presse, Radio und Fernsehen ab Internet ist die Telefonie mein wichtigstes Verbindung- und Kontakt-Medium  in die Heimat.

Bereits vor 2 Jahren habe ich mir ein Dual-SIM-Handy von Samsung gekauft, damit ich gleichzeitig mit 2 SIM-Karten arbeiten kann. In meinem Fall nutze ich die Schweizer SIM-Karte mit meiner Schweizer Telefon-Nummer parallel …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/09/28/telefonieren-zwischen-europa-und-thailand-2/

Ausblick und Planung meines Thailand-Winters 2012/13

Kaum wieder zu Hause in Binningen, begannen die Vorbereitungen für meine nächste Thailand-Saison. Es galt die Flugtickets zu buchen und die Visa für Thailand, Vietnam und Barma einzuholen.

Hin- und Rückflüge von Zürich nach Bangkok und zurück Mo, 15. Oktober 2012 / 13:30 Uhr  Abflug ab Zürich mit Thai Airways TG0971 Di, 16. Oktober 2012 …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/09/22/ausblick-und-planung-meines-thailand-winters-201213/

Die gefährlichsten Tropenkrankheiten in Thailand

Thailand gilt als sicheres Reiseland. Trotzdem sollte man sich vor den dort am häufigsten vorkommenden Infektionen schützen.

Denguefieber

Das Denguefieber ist eine der durch Mücken am häufigsten übertragenen Viruserkrankungen. Dengue ist in Thailand weit verbreitet, die Behörden melden mehr als 50.000 Fälle pro Jahr.

Die meisten Erkrankungen treten im …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/09/10/die-gefahrlichsten-tropenkrankheiten-in-thailand/

Video: Bangkok versinkt

Vor zehn Jahren noch war Samut Prakan eine Vorstadt von Bangkok, dem alten Venedig Asiens – heute sind Teile davon im Wasser versunken, gleich wie grosse Teile des Küste Thailands in dieser Gegend. Eine Folge der Bausünden in der Riesenstadt Bangkok.

» Video dazu „Bangkok versinkt“

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/07/30/bangkok-versinkt/

Meine Häuser in Hua-Hin

Seit ein paar Jahren verbringe ich 5 Monate der europäischen Winterszeit in Hua-Hin, etwa 240 km südlich von Bangkok. Anfänglich wohnte ich in einem Zimmer bei einem Schweizer, anschliessend habe ich mir jedes Mal ein Haus gemietet. In dieser Zeit bin ich vom Greenhorn zum recht erfahrenen Thailand-Aufenthalter gewachsen. Ich weiss nun, wie und …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/03/06/meine-hauser-in-hua-hin/

200km Plus – Eine Radfernfahrt der besonderen Art

200km Plus„, so einfach hiess die Formel und das Ziel unserer Rad-Ausfahrt. Jeder von uns wollte diese Distanz von „200 km an einem Tag“ knacken. Keiner hatte diese Distanz jemals gefahren. Von Hua-Hin über Dolphin Bay – Prachuapo Khiri Kan – nach Ban Krut war die Strecke, alles mehr oder weniger der …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/03/04/200km-plus/

In den Weinbergen von Hua-Hin

Am Morgen des 29. Febr. 2012 ging es zuerst auf eine 51-km-Radtour um Pranburi und am Nachmittag mit Toni Bianchi, Tim und Hans-Ueli zu den Weinbergen von Hua-Hin.

Hua Hin, südlich von Bangkok, ist nicht nur ein beliebter Urlaubsort am Meer. In dieser Region gedeihen auch erstklassige Trauben für hervorragende „New Latitude Wines„:

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/03/01/in-den-weinbergen-von-hua-hin/

Früchte in Thailand

Obst gibt es in Thailand in Hülle und Fülle. Darunter sind bekannte und weniger bekannte Sorten, die jeden Feinschmecker begeistern. Einige gibt es das ganze Jahr über, andere nur wenige Monate im Jahr.

Thailand ist diesbezüglich ein Schlaraffenland, wer dies nicht glaubt, dem rate ich, den nachfolgenden Link anzuklicken:

» Früchte in Thailand «

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/02/19/fruchte-in-thailand/

14. – 17. Feb. 2012 Shopping-Trip nach Bangkok / Pratunam

Hauptzweck dieser Bangkok-Reise war „Shoppping“ und dieses Ziel habe ich bei weitem erfüllt. Ich war sehr aktiv und habe meine Garderobe prächtig erweitert, und hatte dabei grosses Vergnügen. Ich war im MBK-Shopping-Center, wo es Kleider aller Art gab, dann im Panthip-Shopping-Center für gefälschte IT-Hardware und -Software, aber auch in der Pratunam Shopping Aerea, einem Einkaufsparadies …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/02/17/14-17-feb-2012-shopping-trip-nach-bangkok-pratunam/

Amerika ist krank! Amerika führt Krieg mit neuen Mitteln

 Da ist doch kürzlich ein Pärchen auf dem Flughafen in USA zurückgeschickt worden, weil es kritische Sachen über USA schrieb. Ich bin mir bewusst, dass dies auch mir blühen könnte, falls ich je wieder einmal diesen Boden betreten möchte. Aber dies ist mir viel zu gefahrlich, denn als Ausländer geniesst man wenig Schutz. Die …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/02/11/amerika-ist-krank-amerika-fuhrt-krieg-mit-neuen-mitteln/

Aquarell

Letztes Jahr habe ich auf dem Cicada-Market ein wunderbares Aquarell vom Hua-Hin Bahnhof mit einem einfahrenden Zug, dem Eastern & Oriental Express, gekauft. Zu Hause in Binningen hängt es nun über meinem Computer-Arbeitsplatz. Es wurde sogar von meinem Freund Rolf G., seines Zeichens Kunstmaler, als gut bezeichnet. Dieses Jahr bin ich mehrmals auf diesen Wochenend-Markt …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/01/29/aquarell/

9. – 15. Jan. 2012: Visa-Trip nach Hongkong – Macao

Hongkong und Macao waren die Destinationen unseres diesjährigen Visa-Trips, den wir nach spätestens 3 Monaten Aufenthalt in Thailand unternehmen müssen, um bei der erneuten Einreise weitere 3 Monaten in Thailand bleiben zu dürfen.

Es waren tolle und eindrückliche Tage in der Shopping-Stadt, wobei der Ausdruck „Shopping-Stadt“ vorallem für Reiche …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2012/01/17/9-15-jan-2012-visa-trip-nach-hongkong-macao/

3. – 23. Nov. 2011: Tour de Thailand von ChiangMai via Sukothai nach Hua-Hin

Die „Tour de Thailand“ war eine 1’300km lange Radfernfahrt vom Norden Thailands in den Süden, von ChiangMai via Sukhothai, Kanchanaburi (River Kwai) nach Hua-Hin. Eigentlich hätte sie über Ayutthaya und Bangkok führen müssen, aber die riesigen Hochwasser im Herbst 2011 haben dies verunmöglicht.

Am 7. November 2011 begann die „Tour de Thailand“ …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2011/12/02/3-23-nov-2011-chiangmai-und-tour-de-thailand/

10. März 2011: Probleme mit der Geschäftsmethoden von Horizon Resort (Soi 88)

10. März 2011:  Seit 3 Tagen Regen und Sonne gemischt. Gleich ist auch meine Stimmung. Nach dem mehrmonatigen Aerger mit der mangelhaften Wasser-Zufuhr will der Vermieter die Firma „Horizon Resort“ keine Mietreduktion akzeptieren. Ich habe mir nämlich erlaubt, für die 2 Wochen, an denen ich wegen baulicher Mängel täglich mehrere Stunden kein Wasser hatte …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2011/03/10/probleme-mit-der-geschaftsmethoden-von-horizon-resort-soi-88/

5. März 2011: Mountain-Bike-Ausfahrt mit den Cha-Am-Bikers

Bereits am Samstag, 5. März früh um 04:45 war Tagwache, denn bereits um 06:30 mussten wir uns im 20 km entfernten Cha-Am einfinden. Wir von der Hua-Hin-Bikern waren als Gäste eingeladen. Es waren fast ausschliesslich Thais, die hier den Radsport betreiben. Sie waren ausnahmslos jünger als ich, zwischen 25 und 45 Jahren schätze ich.

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2011/03/05/mountain-bike-ausfahrt-mit-den-cha-am-bikers/

3. März 2011: Unwetterartige Regenfälle in Hua-Hin

Nun hat am Donnerstag-Morgen, 3. März 2011 der Regen auch Hua-Hin erreicht. Und es schüttete und schwemmte die Strassen leer. Dies wäre ja nichts besonderes, aber derartige Schauer in einer Stadt, mit ihren kriminellen Elektro-Installationen hatte dramatische Folgen:

So sah ich aus etwa 100 m Entfernung, wie die grosse Strassenverkehrs-Signalanlage bei Soi 55 …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2011/03/03/was-richtet-regen-in-hua-hin-an/

Lebenshaltungskosten in Thailand – Eine Anleitung für Velo-Training und -Ferien in Thailand

Ich habe viele Freunde aus dem CPC (Club des Pedaleurs de Charme) und dem RRCB (Radrennclub Basel) die jährlich im Frühjahr nach Mallorca oder Spanien zum Rad-Training fahren. Warum dieses Training nicht mit einem Trip nach Thailand verbinden?

Dieses Vorhaben ist nur bei einem Aufenthalt von 1-3 Monaten vernünftig und empfehlenswert. Kürzer wäre …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2011/03/01/eine-anleitung-fur-velo-training-und-ferien-in-thailand/

25.- 27. Feb. 2011: Mountain-Bike Weekend in Khay Yai (Isan)

Bei schönem Sonnenschein habe ich mich am Freitag, 25. Feb um 8 Uhr zusammen mit 3 Freunden aus Canada, Australien und England zur Fahrt nach „Khao Yai“ im Isan etwa 130 km nord-östlich von Bangkok aufgemacht. Unsere 4 Mountain-Bikes und Gepäck luden wir auf den grossen Pick-Up von Donn Wadey. Unterwegs auf halber Distanz …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2011/02/27/25-27-feb-2011-mountain-bike-weekend-in-khay-yai-isan/

Die thailändischen Kontrollschilder an Fahrzeugen

In Thailand fällt einem auf, dass man die Zeichen der Kontrollschilder nicht lesen kann, was ja ganz normal ist, aber die Schilder haben je nach Verwendungszweck unterschiedliche Farben:

Farbe Kontrollschild: Fahrzeuge: schwarz-weiss Normale Personen-Fahrzeuge gelb Taxi und Busse für den kommerziellen Personen-Transport mit Taxometer grün Taxis und privat-Fahrzeuge für den kommerziellen Personentransport ohne …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2011/02/24/die-thailandischen-kontrollschilder-an-fahrzeugen/

Die Fahrt von Hua-Hin nach Bangkok – Salzgewinnung in Samut Sakhon:

2,5 Stunden dauert meine Fahrt mit einem Toyota-Kleinbus von Hua-Hin nach Bangkok und kostet 180 Baht, das sind umgerechnet gegen SFr. 6.– resp. €4 . Die Fahrt auf der mehrspurigen Schnellstrasse führt vorbei an vielen Reisfeldern und auf halber Strecke am feudalen Toiletten- und Bade-Haus für den König. Etwa 50 km vor Bangkok …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2011/02/24/die-fahrt-von-hua-hin-nach-bangkok-salzgewinnung-in-samut-sakhon/

20. Feb. 2011: Meine Wasser-Probleme im Horizon-Resort

Ueber meinen Thailand-Häusern scheint ein schlechter Stern zu schweben. Das erste Haus vor 2 Jahren musste ich fluchtartig verlassen, weil kein Wasser mehr floss.

Mein jetziges Haus im Horizon Ressort, das ich mit derart vielen Vorschusslorbeeren ausgestattet hatte, machte mir seit Nov. 2010 grosse Probleme. Die Möbelierung war mangelhaft, wie es sich bei …

Continue reading

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2011/02/20/meine-wasser-probleme-im-horizon-resort/

Load more