18. – 22. Dez. 2017: Kälteeinbruch in Hua Hin

Keine Lust auf Ice-Cream

Darauf haben wir gewartet, denn die bisherigen recht hohen Tages-Temperaturen von über 30ºC waren für diese Jahreszeit doch eher ungewöhnlich. Gestern nun kam der Temperatursturz.

Kalte, fast stürmische Winde vom Himalaya liessen die Tages-Temperaturen auf 25ºC und die Nachttemperaturen noch tiefer fallen. Die Thais zogen sich auf ihren Scootern wattierte Ski-Jacken an. Ich war gestern Abend mit Freunden der Hua Hin Roadies Pizza-Essen. Erstmals dieses Jahr zog ich lange Jeans und eine wärmende Trekking-Veste an.

Zum Schlafen brauchte ich dann eine wärmende Decke. Am heutigen Morgen 19. Dez. um 8 Uhr zeigte das Thermometer trotz Sonnenschein 21ºC und um die Mittagszeit kletterte der Thermometer aud 24ºC.

Ein lieber Freund aus dem Isan berichtete mir, dass es bei ihm am Morgen früh 9ºC gefühlte 0ºC kalt war

Ich kann mich jedoch gut erinnern, dass ich vor ein paar Jahren in dieser Jahreszeit beim Radfahren Aermlinge und lange Unterleibchen anziehen musste.

Seit dem 22. Dezember hat sich die Temperatur wieder normalisiert. Vorallem die kalten Winde aus dem  Norden sind weggeblieben.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2017/12/19/19-dez-2017-kaelteeinbruch-in-hua-hin/

2 Kommentare

    • Niklaus Doerflinger on 19. Dezember 2017 at 08:22
    • Antworten

    Hallo Max,

    heute morgen um 07:00 Uhr hatten wir hier im Isan doch tatsächlich nur noch 8°, und dazu wehte ein starker Wind. Gefühlt war das dann knapp um Null °.

    Ich musste wirklich mit einer dicken Fleecejacke in den Stall um auszumisten. Gegen Mittag waren es dann wieder knapp 20°, also erträglich um zu arbeiten. Es soll hier temperaturmässig noch einige Tage so weiter gehen. Ich mag es zwar, wenn es nicht zu heiss ist, aber das ist nun doch zu kalt.

    Gruss aus dem Isan, Niggi

    1. Danke Niggi für Deinen netten Kommentar. Vielleicht musst einen Glühwein zu Dir nehmen. Ob der wohl im Isan gut schmecken würde?
      Liebe Grüsse Max

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.