«

»

Mrz 13 2017

Beitrag drucken

15. März: Sawadee karp Thailand – Grüezi Basel

Mit meinem Lieblingsgetränk Mango-Smoothie

Ich habe in den letzten Tagen verschiedene Mails und SMS von Fans erhalten, die sich besorgt zeigten, weil ich seit dem 19. Feb. über keine neuen Erlebnisse geschrieben habe. Ich hätte nie geahnt, dass man derart intensiv Anteil an meinem Leben nimmt. Ich werde mich in Zukunft bessern und aktueller berichten. Ich kann beruhigen: Ich bin gesund, gut gelaunt und gfrässig.

… aber ich war unmittelbar nach der Phuket Rad-Fernfahrt während 5 Tagen Teilnehmer am Andy Schleck Trainings-Camp in Hua-Hin. Für die, die sich im Radsport nicht auskennen: Der Luxemburger Andy Schleck ist einer der ganz grossen Rad-Champions der Neuzeit. Er gewann unter anderem die Tour de France 2010. Aus diesem Grund kam ich einfach nicht dazu, zu schreiben. Meine beste und kreativste Zeit um zu schreiben, ist der Morgen. Am Nachmittag sind meine Texte trocken und uninteressant. Deshalb lege ich mich normalerweise nach jeder Ausfahrt aufs Ohr und erhole mich schlafend.

Und nun in der Zwischenzeit sammle ich meine Habseligkeiten zusammen, denn am Dienstag, 14. März fahr ich mit dem Taxi ins Hotel Aranta Airport, in der Nähe des Flughafens Suvarnabhumi und am Mittwoch, 15. März um 13 Uhr ist TakeOff mit der Swiss nach Zürich, wo ich um 19 Uhr Schweizer Zeit landen werde.

Den Phuket-Reise-Bericht werde ich noch schreiben und in meinem Thailand Tagebuch veröffentlichen, aber alle neuen Erlebnisse in Europa werde ich in meinem Europa-/Sommer-Tagebuch posten, wie es Neu-Deutsch heisst. Ihr findet es ganz einfach, nur den nachfolgenden Link-anklicken:

⇒ zu meinem Europa- oder Sommer-Tagebuch ⇐

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2017/03/13/status-bericht-sawadee-thailand-gruezi-basel/

1 Kommentar

  1. Niklaus Doerflinger

    Geniesse die Zeit in Europa und freue dich auf die nächste Saison in Thailand.

    Liebe Grüsse aus Sakon Nakhon

    Niggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>