Strassenbezeichnungen

Ich habe lange gebraucht, bis ich das System der Strassenbezeichungen und der Hausnummerierungen in Thailand durchschaut habe. Neben den Schnell- und Autobahnen (Expressways) gibt es die Hauptstrassen (=Thannon) und die dazugehörenden Quer- oder Seitenstrassen, die Soi’s.

Die Hauptstraßen werden „Thanon“ genannt. Innerhalb der Städte haben Thanons einen Namen wie die „Rama II“ oder die „Sukhumvit“ in Bangkok. Eine andere grosse Strasse, die Hauptstrasse 4 beginnt ausserhalb Bangkok und führt über 1’200 km bis in den Süden an Hua-Hin vorbei. Sie wird auch „Phetkasem Road“ genannt.

Die Querstrassen z.B. der „Phetkasem Rd“ werden in jedem Ort neu durchnummeriert, so auch in Hua-Hin, wobei die geraden Nummern der Seitenstrassen in östlicher Richtung und die ungeraden in westlicher führen. Die „Soi 1“ ist die 1. Querstrasse am nördlichen Ortsende von Hua-Hin beim Flugplatz und führt gegen das Meer (=östliche Richtung). Letztes Jahr wohnte ich in der „Soi 6“ und dieses Jahr lautete meine Adresse „Soi 88“ mit der Hausnummer „38/117“ (das 117. Haus in der Horizon Ueberbauung sprich Quartier mit Nummer 38).

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpthai/2011/01/15/strassenbezeichnungen-2/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.