6.-10. Juli 2019: Vorübergehendes Ende der Trockenheit

Seit Ende Mai, seit mehr als 6 Wochen hat es nicht mehr geregnet. Die Böden sind ausgetrocknet. Risse von 2 cm Breite zeigen die herrschende Trockenheit.

Situation am 6. Juli 2019

Gestern Nacht vom Samstag auf den Sonntag (6./7. Juli) hat ein heftiges Gewitter mit starken Wind-Böen den Campingplatz heimgesucht. Von grösseren Schäden habe ich nichts erfahren, denn alle haben ihre Pavillons vorher bereits abgebaut und die Sonnenstoren eingefahren.

In den Nächten danach ging es ähnlich weiter. Nächtliche Gewitter und starke Regenschauer, die die SAT-Verbindung meiner Fernseh-Schüssel zum Satelliten unterbrachen. Kein Fernsehen, aber Zeit zum Lesen des Ken Follet-Trillers „Kinder von Eden“

Das schöne im Süden und auch in Istrien ist, dass solche Regenfälle meistens am Abend stattfinden, d.h. tagsüber herrscht blauer Himmel und schönstes Badewetter.

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpeuro/2019/07/09/6-10-juli-2019-voruebergehendes-ende-der-trockenheit/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.