14. Aug.: Bin wieder zurück in der Schweiz

Nach 10 Stunden Fahrt kam ich gestern Abend in Binningen an. Unterwegs hatte ich zwischen Venedig und Brescia leihcten Regen. Ansonsten war es eine gute Fahrt ohne grosse unangenehme Vorkommnisse. Der Dienstag scheint ein guter RückReisetag zu sei.

Heute früh habe ich von Valamar, dem Eigentümer des Campingsplatzes Solaris ein Fragebogen erhalten.  Noch vor dem Frühstück habe ich ihn ausgefüllt und abgeschickt. Viele Camper meinen, dass dieses Papier eine reine Alibi-Uebung sei und nichts bewirke. Um zu vermeiden, dass meine Bemerkungen unter den „kroatischen“ Tisch gewischt werden, hier mein Freiformat -Text:

  • Mangelhafte Benutzerfreundlichkeit: Typisches Beispiel war dieser Fragebogen. Obwohl ich DEUTSCH selektierte, war ein Teil in Englisch.
  • Warum gibt es immer noch nicht eine Rechnung in Deutsch. Mindestens die Hälfte der Gäste beherrschen die kroatische Sprache nicht!
  • In den Monaten Mai/Juni sah man täglich mehrmals einen Sicherheitsmann zu Fuss über den Platz gehen. In der anschliessenden Hochsaison waren diese nicht mehr zu sehen. Hatten sie Ferien?
  • Die Saison-Camper resp. Langzeit-Camper bringen Valamar viel Geld. Das mehrfache eines typischen Feriengastes, der 2-3 Wochen bleibt. Leider werden die Leistungen immer mehr eingeschränkt, die Saison-Pauschale jedoch gleichmässig erhöht. Auf diese Saison musste man sogar für die 2-3 Tage Ein- und Ausladen des Material-Wohnwagens bezahlen. Damit macht sich Valamar keine Freunde, sondern frustriert die Dauer-Camper immer mehr!
    Mein Eindruck ist, dass Valamar am schnellen Geld der Saison-Camper nicht interessiert ist. Wie würde der Campingplatz ohne Dauer-Camper aussehen? Ausserhalb der Hoch-Saison in den Monaten Mai/Juni und ab Mitte August/Sept. bliebe der Platz leer!

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpeuro/2018/08/15/14-aug-bin-wieder-zurueck-in-der-schweiz/

2 Kommentare

  1. Dear sir,
    Concerns your complaint about Solaris, every year the same whining about poor service, high costs, etc. I can not hear that anymore. There is a price list, according to which is billed, is certainly the same in Switzerland. And that permanent campers stay away, is probably more attributable to the age.
    Best regards

    1. Lieber Albi aus England
      Du musst ja meinen Blog nicht lesen, wenn Du Dich ab allem ärgerst. Da Du aber meinen deutschen Text verstanden hast, könntest als englischer Gentleman auch in Deutsch Deinen Kommentar abgeben.
      Mit besten Grüssen Max
      ——————————————————————–
      Nachfolgend die deutsche Uebersetzung für meine deutschsprechenden Leser:

      Lieber Herr,
      Betrifft Ihre Beschwerde über Solaris, jedes Jahr das gleiche Gejammer über schlechten Service, hohe Kosten usw. Ich kann das nicht mehr hören. Es gibt eine Preisliste, nach der Rechnung gestellt wird. Sie ist sicherlich die gleiche in der Schweiz. Und dass Dauercamper wegbleiben, ist wohl eher dem Alter zuzuschreiben.
      Freundliche Grüße

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.