22. Sept. 2014: Fortschrittsbericht zu „Meine Biographie“

Ich investierte bereits mehrere 100 Stunden in meine Vergangenheit:

Deckblatt meiner Autobiografie

Deckblatt meiner Autobiografie

Seit ein paar Wochen arbeite und schreibe ich ununterbrochen an meinr Biografie. Es ist wie eine Sucht, möglichst vieles aus meiner Vergangenheit zu erfahren. Immer wieder taucht etwas Neues in mir auf. Es erstaunt mich, was alles in einem der vielen Schubladen meines Gehirns gespeichrt ist.

Mich fasziniert, diese Gedanken und meine Erlebnisse aus der Vergangenheit zu strukturieren und niederzuschreiben. Ich staune, welch fantastische Welt sich da öffnet. Ich beginne, manches aus meiner Jugendzeit besser zu verstehen.

Meine Hauptschwierigkeit besteht im Moment darin, die vielen  Einfälle und Erinnerungen zu Papier zu bringen, bevor sie wieder in der Tiefe meines Geistes verschwunden sind. Ich habe dazu eine Methode entwickelt, wie ich diese Gedankenblitze unverzüglich in Stichworten niederschreiben kann, brauche dazu aber 2 PCs. Auf dem einen verwalte ich die Gedankenblitze, auf dem anderen formuliere ich dann nacheinander diese Blitze zu lesbaren Abschnitten aus. Es ist ein Hin- und Herspringen zwischen den einzelnen Kapiteln.

Ihr dürft leider noch nicht hoffen, bald meine vollständigen Erinnerungen lesen zu können. Dies wird noch einige Zeit dauern. Ich werde aber sukzessive einzelne abgeschlossene Kapitel veröffentlichen. Das Inhaltsverzeichnis mit kleinen Erläuterungen und Links zu bereits freigegebenen Kapiteln steht bereits im Netz. Durch Anklicken des Deckblattes „Ich habe gelebt“ gelangst Du zum Inhaltsverzeichnis.

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpeuro/2014/09/24/22-sept-2014-fortschrittsbericht-zu-meine-biographie/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.