Wasser ist für unseren Körper lebenswichtig: Wilfrieds Erika überlebte ganz knapp

Wasser brauchen wir zum LebenDie Erika, Wilfrieds Frau musste am Montag, 25. Juni notfallmässig ins Spital nach Pula überführt werden, weil sie am dehydrieren war. Sie hat 3 Tage weder etwas gegessen noch getrunken. Der Flüssigkeitsverlust war derart massiv, dass man das schlimmste befürchten musste.

Eingewickelt in einem Leintuch musste sie aus dem Wohnwagen geschleppt werden, um mit dem Krankenwagen ins Spital Pula transportiert zu werden, wo sie für den Heimtransport per Flugzeug wieder aufgepäppelt wurde.

Am Freitag, 29. Juni ist Erika dann mit einem ADAC-Ambulanzflugzeug von Pula aus in ein Deutsches Krankenhaus zurückgeflogen worden. Wilfried fuhr derweil mit seinem Sohn Michael, der seit ein paar Tagen seinem Vater helfend unter die Arme griff, nach Hause.

Ich habe mich aus Interesse etwas im Internet umgesehen und war überrascht über die Bedeutung unseres Wasserhaushaltes im Körper:

  • Je nach Alter und Geschlecht besteht der Mensch zu ca. zwei Dritteln aus Wasser, also 45 kg Wasser bei einem 70kg schweren Menschen. Pro Tag verlieren wir 2-2.5 Liter Wasser über  Nieren, Darm, Lungen und Haut. Deshalb ist es wichtig, viel Wasser zu trinken
  • Bei nur 2 Prozent Wasserverlust (d.h. 1 Liter Wasser) lässt unsere Denk- und Konzentrationsfähigkeit um 20 Prozent nach. Auch körperlich fühlen wir uns schlapp.
  • Bei 5 Prozent (d.h. 2-2.5 Liter Wasserverlust) muss das Herz wesentlich mehr Kraft aufwenden, um das nun dickere Blut durch den Körper zu pumpen. Die Folge: Unsere Körpertemperatur steigt. Wir bekommen Kopf- und Muskelschmerzen und unsere Wahrnehmungsfähigkeit nimmt ab..
  • Bei 10 Prozent Wasserverlust (d.h. 4-5 Liter) leidet unserer Körper unter Krämpfen. Verwirrtheitszustände treten auf. Bei mehr als 10 Prozent Wasserverlust drohen Nieren- und Kreislaufversagen.

Eine andere interessante Information habe ich im Internet auf einer Aerzteseite gefunden. Durch das tägliche Trinken von kühlem Wasser  kann man in der Tat abnehmen: Trinkt man kühles Wasser, wendet der Körper zur Erwärmung mehr Energie auf, als ihm zugeführt wird, denn Wasser enthält keine Kalorien, verbraucht jedoch solche, um das Wasser auf die Körpertemperatur aufzuheizen.

Print Friendly, PDF & Email

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.maxlehmann.ch/wpeuro/2012/06/30/wasser-ist-fur-unseren-korper-lebenswichtig-wilfrieds-erika-uberlebte-ganz-knapp/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.